Branche: Finanzen & Immobilien

Welche Personen müssen in einem klassischen Versicherungsmaklerbetrieb mit z.B. drei Mitarbeitern den Sachkundenachnachweis per Prüfung vor der zuständigen IHK erbracht haben?

Eine Erlaubnis nach § 34d Absatz 1 GewO benötigt, wer gewerblich Versicherungen vermittelt. Ein Versicherungsmakler benötigt für diese Erlaubnis grundsätzlich einen Sachkundenachweis durch Ablegen einer entsprechenden IHK-Prüfung oder einen anderen nach VersVermV anerkannten Abschluss.

Continue reading

Neue Wege in der Finanzberatung gehen – Entdecken Sie, wie unsere Studiengänge Ihre Fähigkeiten erweitern und neue berufliche Wege eröffnen

Die Zertifikatsstudiengänge der Fachhochschule, speziell der „Zertifizierte Spezialist für Ruhestandsplanung (FH)“ und der „Finanzcoach (FH)“, bieten zahlreiche Vorteile für die berufliche Weiterentwicklung in der Finanzbranche. Sie richten sich sowohl an Personen mit akademischer Vorbildung als auch an jene, die ihre Qualifikationen aufwerten möchten. Ein zentrales Element dieser Studiengänge ist die Spezialisierung. In einer Zeit, in der die Positionierung als Fachexperte

Continue reading

Erfolgreiches Networking: Der versteckte Nutzen von Weiterbildungen – Praktische Tipps für das Netzwerken und Knüpfen von Kontakten.

Eine Weiterbildung ist zumeist ein wichtiger Schritt im beruflichen Vorankommen. Das Thema Networking steht dabei zumeist für viele Lernende nicht im Vordergrund. Aber gerade wertvolle Kontakte können im weiteren Verlauf der Karriere von Nutzen sein. Sei es bei einer Umorientierung innerhalb der Branche oder im eigenen Unternehmen.

Continue reading

Geschäftskonto-Vergleich 2024: Welche Bank bietet das Beste? – Ein detaillierter Blick auf Kosten und Leistungen führender Banken

Worauf Sie bei Geschäftskonten achten sollten Die Auswahl des richtigen Geschäftskontos hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wichtige Aspekte sind: Gebührenstrukturen: Verstehen Sie alle Gebühren, die mit dem Konto verbunden sind, einschließlich Kontoführungsgebühren, Transaktionskosten und möglichen Gebühren für Zusatzdienste. Zusatzleistungen: Berücksichtigen Sie die angebotenen Zusatzleistungen wie Kreditkarten, Überziehungsrahmen, Online-Banking-Funktionen und Kundenbetreuung. Flexibilität: Prüfen Sie, ob das Konto Wachstum und Veränderungen in

Continue reading

Daytrading-Strategien für Anfänger: Ein Vergleich führender Trading-Plattformen – Der ultimative Guide zum Geldverdienen mit Daytrading

Willkommen zu unserem umfassenden Blogbeitrag über das spannende und dynamische Feld des Daytradings. In einer Welt, in der finanzielle Unabhängigkeit und Flexibilität zunehmend an Bedeutung gewinnen, bietet Daytrading eine faszinierende Möglichkeit, den Finanzmarkt direkt zu erleben und potenziell davon zu profitieren. In diesem Beitrag werden wir uns intensiv mit verschiedenen Trading-Plattformen wie FXFlat, Trade Republic, eToro und XTB beschäftigen, die

Continue reading

GPT: Ihr neuer digitaler Assistent im Berufsleben – GPT: Ihr neuer digitaler Assistent im Berufsleben

Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung: GPT im Arbeitsalltag – Seite 1 H1: Die Rolle von KI in der modernen Arbeitswelt H2: Was ist GPT und wie funktioniert es? 2. Effizienzsteigerung durch GPT – Seite 2 H1: Automatisierung von Routineaufgaben H2: Fallbeispiele: GPT in der Praxis 3. Kreativitätsförderung durch GPT – Seite 3 H1: GPT als Werkzeug für kreative Prozesse H2: Beispiele für

Continue reading

Beschäftigen Sie Mitarbeiter in der Immobiliardarlehensvermittlung? Wer benötigt eine Sachkundeprüfung? Wer muss sich regelmäßig weiterbilden?

Um diese Fragen eingehend zu beantworten, müssen wir uns zunächst einmal die grundlegenden gesetzlichen Anforderungen ansehen.

Jeder gewerbliche Immobiliardarlehensvermittler:in muss den Nachweis erbringen, dass er oder sie über die erforderlichen fachspezifischen Produkt- und Beratungskenntnisse verfügt. Geregelt ist dies im § 34i Abs. 4 GewO und betrifft Personen, die gewerbsmäßig den Abschluss von Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträgen im Sinne des § 491 Absatz 3 des Bürgerlichen Gesetzbuchs oder entsprechende entgeltliche Finanzierungshilfen im Sinne des § 506 des Bürgerlichen Gesetzbuchs vermitteln wollen oder Dritte zu solchen Verträgen beraten.

Continue reading

Beschäftigen Sie Mitarbeiter in der Versicherungsvermittlung? Wer benötigt eine Sachkundeprüfung? Wer muss sich regelmäßig weiterbilden?

Um diese Fragen eingehend zu beantworten, müssen wir uns zunächst einmal die grundlegenden gesetzlichen Anforderungen ansehen.

Gesetzlich vorgeschrieben für den Vertrieb von Versicherungsprodukten ist der Nachweis der Sachkunde (§ 34d Abs. 5 Nr. 4 GewO). Dies gilt für alle Personen, die als Versicherungsvertreter eines oder mehrerer Versicherungsunternehmen oder eines Versicherungsvertreters damit betraut sind, Versicherungsverträge zu vermitteln oder abzuschließen, oder als Versicherungsmakler für den

Continue reading

Weiterbildung neben dem Vollzeitjob in der Finanz- und Immobilienbranche – vier Routen zum Lernziel

Berufstätige, die sich neben ihrem Job weiterbilden möchten, stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Ein bewährtes Format ist das Fernstudium, bei dem Lernmaterialien per Post oder online bereitgestellt werden und Lernende ihren eigenen Zeitplan festlegen können.

Berufsbegleitende Studiengänge sind speziell auf die Bedürfnisse von Berufstätigen zugeschnitten. Die Vorlesungen finden oft abends oder am Wochenende statt, und die Studiendauer kann je nach Programm variieren.

Dies ermöglicht es, eine akademische Qualifikation zu erwerben, ohne den Job aufgeben zu müssen.

Continue reading

Die AML-Registrierung – Achtung Stichtag 31.12.2023

Tipp: Alle Informationen dazu erhalten Sie in unserem Praxis-Video (Link: )

Die AML-Registrierung (Anti-Money Laundering = Anti-Geldwäsche) ist eine neue gesetzliche Verpflichtung zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur AML-Registrierung.

Continue reading

Zum Beitrag

Steigern Sie die Sichtbarkeit Ihrer Webseite mit professionellen Blogbeiträgen! Buchen Sie jetzt Ihren Testbericht und überzeugen Sie mehr Kunden. Hier können Sie bereits ab 49,99 EUR einen Testbericht buchen.

Kategorien

Kontakt

Angaben gemäß § 5 TMG:

Kurs-VZ Onlineverlag (Einzelunternehmen)

Hauptsitz: Waldweg 27 70192 Stuttgart
Berlin: Pfirsichgarten 12 10625 Berlin

Kontakt:
Service: Rückruf vereinbaren
E-Mail: coaching@marktplatzapp.de

Geschäftsführung:
Anna Schmidt Dr. Thomas Müller Dr. Laura Fischer

Zahlungsarten